Woher kommen deine Nackenschmerzen? Mach mit bei meiner Umfrage!
Haftungsausschluss

Ernährung gegen Schmerzen und Krankheiten

Die klassische Medizin ist und war jahrzehntelang das Maß aller Dinge wenn es um die Bekämpfung und Linderung von Schmerzen und Krankheiten aller Art ging. Die Wissenschaft hat durch medizinische Forschung, Entwicklung von Therapieformen und eine fortschrittliche Pharmaindustrie alles dafür getan, dass wir Menschen gesünder sind und auch älter werden können als jemals zuvor.

Dennoch stößt auch die Medizin häufig an die Grenzen des Machbaren. Manches kann mit der uns bekannten Medizin nicht behandelt werden. Vieles wurde und wird nicht erforscht, weil keine breite Masse als Zielgruppe vorhanden ist oder auch weil die Forschung keine Wirtschaftlichkeit verspricht. Dazu gehört auch die Erforschung von Lebensmitteln, die sicher erfolgsversprechend wäre.

In vielen Kulturen und über viele Jahrzehnte hinweg ist die Ernährung und überliefertes Wissen darüber eine wichtige Basis auf dem Weg der Gesundheitsvorsorge und Bekämpfung von Leiden und Krankheiten. Auch wir lernen nach und nach, dass man durch die richtige Ernährung alle möglichen Zipperlein beeinflussen kann und oft übliche Medikamente im Schrank lassen kann, wenn man seinem Körper weitestgehend Gutes zuführt. „Du bist was du isst“ sagt viel aus darüber.

Da ich persönlich viel mit körperlichen Problemen zu kämpfen habe, habe ich mich zwangsläufig auch mit dem Thema Ernährung und wertvollen Lebensmitteln befasst, die mir gut tun, Schmerzen lindern und Abwehrkräfte steigern. Hier möchte ich euch meine wichtigsten Erkenntnisse mitgeben in der Hoffnung, dass es auch euch helfen kann mit euren Schmerzen umzugehen.

Über den Autor René Dasbeck Hauptberuflich bin ich als IT-Experte in einem Kinderzeitschriftenverlag tätig, privat glücklicher Vater zweier toller Töchter und hier Betreiber einer Webseite, auf der ich vom täglichen Kampf gegen meine Schmerzen im Nacken und Rücken berichte. In den letzten Jahren habe ich viele Probleme mit meinem Körper aushalten müssen, konnte aber durch intensive Beschäftigung mit dem Thema viel Wissen aufbauen, das leider die meisten Mediziner mir nicht bieten konnten. Letzten Endes habe ich Schmerzen weitestgehend aus meinem Leben verbannen können. Um anderen Leidgenossen zu helfen, gebe ich hier einen umfassenden medizinischen Überblick und meine Erfahrungen über Schmerzen vieler Art weiter und empfehle so manches Buch oder Produkt, welches mir im Kampf gegen die Schmerzen geholfen haben. Mehr Informationen über mich und meine Erfahrungen findest du auf meiner "Über mich"-Seite. Und wenn du Rat zu Nackenschmerzen benötigst, kannst du mich gerne unter info@schmerz-im-nacken.de anschreiben.
Bestelle jetzt den Nackenschmerzen-Newsletter

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst in Zukunft Infos zu Nackenschmerzen und anderen Schmerzarten in dein Postfach. Ich halte dich auf dem Laufenden, was du gegen deine Schmerzen tun kannst. Du darfst dich ausserdem auf Ernährungstipps freuen. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.


Ist dein Kissen geeignet bei Nackenschmerzen?
Bitte beachten Sie meine Infoseite zum Haftungsausschluss.
* Link zu Amazon: Meine Webseite wird durch Werbung und Amazon Produktempfehlungen finanziert (Webseiten zu betreuen kostet leider viel Zeit und Geld). Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. Mehr Infos dazu