Sleepling Kopfkissen – Test und Erfahrungen

Empfehlung für ein richtig gutes Nackenkissen

Das Sleepling Kopfkissen* habe ich im Test, weil es bei Amazon so extrem beliebt ist. Mit über 30.000 Bewertungen (im Schnitt ca. 4.5 Sterne) steht es sehr prominent da und wird daher vermutlich auch sehr gut verkauft. Ich wollte wissen, ob es sein Geld wert ist und ob es sich um ein hochwertiges Kissen handelt.

Sleepling Kopfkissen Basic 100 im Test

im Set von 2 gekauft | gefüllt mit Polyester | waschbar | Oekotex 100

Gekauft habe ich das Sleepling im 2er Set* für einen unschlagbaren Preis von knapp 20€. Da kann man nicht meckern. Allerdings hatte ich von Beginn an keine Hoffnung darauf ein wirklich gutes Kissen geliefert zu bekommen. Gut bedeutet für mich: Qualität der Verarbeitung, lange Haltbarkeit, gesundheitlich nicht negativ auswirkend. Vor allem der letzte Punkt ist mir wichtig, was meine Stammleser hier wissen. Geld zu sparen am Kissen, spart häufig auch am gesundheitlichen Faktor. Das rächt sich dann mit Schmerzen nach dem Aufstehen und fehlender Erholung der Muskulatur während dem Schlaf.

Leider hat sich meine Befürchtung bewahrheitet. Aber fangen wir mit ein paar positiven Argumenten für das Sleepling an:

  • Der Preis ist wie gesagt extrem gut
  • Bei den Materialien wurde auf Oeko Tex 100 gesetzt
  • Der Hersteller verspricht kostenloses Füllmaterial, wenn es mal abgenutzt sein sollte
  • Geld zurück Garantie
  • In der EU hergestellt
  • Allergiker geeignet
  • waschbar bei 60 Grad

Soweit so gut. Leider waren die Nachteile der Kissen bereits direkt nach dem Auspacken ersichtlich:

  • die Größe ist anders als angegeben: Statt 40cm ist es nur 30cm breit. Die Länge ist auch um ein paar cm abweichend
  • Die Füllung ist einfach nur billiges Polyester (was ich natürlich beim Kauf schon wusste)
  • Die Kissen haben keinerlei Stützkraft für den Kopf
  • Keine Ergonomie
  • Nicht bequem und kein schönes Schlafgefühl
  • Das Kissen liegt sich sehr schnell durch

Im Prinzip alles, was ich mir von einem guten Kissen wünsche, ist hier nicht gegeben. Und der Witz daran ist, dass man zu dem billigen Preis auch noch 2! schlechte Kissen erhält. Wieso das sein muss, kann wohl nur der Hersteller beantworten. Nötig ist es aus meiner Sicht nicht. Dann lieber ein paar Euro mehr in ein wirklich gutes Kissen investieren, als 2 billige Kissen zu einem sehr billigen Preis verschleudern.

Größe und Material des Sleepling Polyester Kissen

Wie geschrieben ist mein Kissen kleiner als angegeben: ca. 73cm x 30cm. Ohne Füllung kommen evtl. noch 2-3cm dazu. Es ist aber definitiv kleiner als angegeben. Hier sollte der Hersteller an den Angaben oder dem Produkt arbeiten.

Material Herstellerangaben:

Bezug: 100% Polyester (Mikrofaser) – ultrasoftes, allergikerfreundliches Material. Hochwertige und anschmiegsame Steppung in Wellenoptik.
Füllung: 100% Polyester (Klima Faser) nach Öko-Tex Standard 100 (420 gr. Füllmaterial je Kissen)

Die Füllung kann ersetzt oder auch teilweise entnommen werden um die Höhe zu verändern.

Ökologie und Anti-Allergie

Das Sleepling wurde nach den strengen Vorgaben von Ökotex in der EU produziert.

Ergonomie und Gesundheit des Sleepling

Eine Ergonomie ist quasi nicht vorhanden. Mit dem Polyester Schaum als Füllung ist keinerlei Anpassungsfähigkeit für den Kopf und Nacken gegeben. Das Kissen liegt sich durch. Stützkraft fehlt völlig.

Polyesterschaum ist schlecht geeignet für gesunden Schlaf

Der Bezug des Sleepling Kissen

Der Bezug aus Mikrofaser ist gut verarbeitet und angenehm in der Auflage. Mit 60 Grad ist das komplette Kissen, also auch der Bezug waschbar.

Welche Schlafposition ist mit dem Sleepling Kopfkissen möglich?

Grundsätzlich kann mit dem Sleepling jede Schlafposition genutzt werden. Wenngleich ich nicht empfehle das Sleepling als Schlafkissen zu verwenden.

Wie fest ist das Sleepling Kopfkissen?

Das Sleepling Kopfkissen ist sehr weich.

Für was kann man das Sleepling Kissen gebrauchen?

Leider ist es aus meiner Sicht für den Schlaf gänzlich ungeeignet. Normalerweise verbringe ich mind. 1 Woche in meinem Test auf einem Kissen. In dem Fall habe ich nach 1 Nacht abgebrochen. Von schönem Schlaf war keine Rede. Tatsächlich ist das Sleepling für nicht mehr als ein Deko-Kissen verwendbar. Selbst auf der Couch mit einem schönen Bezug ist es nicht angenehm zu nutzen.

Wie kommen die guten Bewertungen bei Amazon zustande?

Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Ich glaube der Preis macht hier viel aus. Die Käufer des Sleepling erwarten vermutlich auch kein tolles Kissen oder sie kennen schlichtweg keine richtig guten Kissen mit denen sie vergleichen könnten. Aber wenn man die Bewertungen genauer anschaut finden sich doch viele Kunden, die nicht nur enttäuscht sind, sondern sich teilweise auch getäuscht sehen durch die schönen Beschreibungen und vor allem Größen-Angaben des Herstellers.

Getäuscht fühle ich mich nicht, aber es wundert mich tatsächlich nicht, dass der Hersteller quasi in keinem Text seiner Beschreibung vorgibt, es würde hier ein Kissen verkauft werden, das bequem ist und/oder auch gesundheitlich Vorteile bieten könnte. Aber es ist professionell aufgemacht und die positiven Argumente die ich aufgeführt habe sind auch durchaus dem Hersteller anzurechnen. Schade nur, wenn das Produkt nicht zum ansonsten positiven Auftreten passt.

Was kostet das Sleepling Kopfkissen?

Preislich ist das Sleepling sehr attraktiv: Mit knapp 20€ für 2 Kissen im Set ist es sehr preisgünstig.

Aktueller Preis:

19,99 €

Fazit und Empfehlung

Im Großen und Ganzen scheint es sich bei Sleepling um einen guten und professionellen Hersteller zu handeln. Schade nur, dass sich bei der Kissenvariante mit Polyesterfüllung das Produkt nicht ebenso gut anfühlt. Ich würde Sleepling empfehlen hier etwas hochwertiger zu werden und die schlechte Füllung zu ersetzen. Ein gutes Kissen ist doch das was alle wollen. Und wenn keine Daunen zum Einsatz kommen (sollen, z.B. wegen dem Tierwohl), wäre eine Schaumfüllung sinnvoller und auch viel ergonomischer. Der große Konkurrent Tempur zeigt, wie es anders geht. Wenngleich das natürlich auch eine andere Preisklasse ist.

Bei Amazon kaufen *

Artikel zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2022 von

Jan Lingen, Sportwissenschaftler„Das wichtigste ist zu verstehen, warum man Nackenschmerzen hat, also der Ursache auf den Grund zu gehen. Viele Menschen wissen auch ganz genau woran es hapert...“

Jan Lingen, Sportwissenschaftler

Bitte beachten Sie meine Infoseite zum Haftungsausschluss.
* Link zu Amazon: Meine Webseite wird durch Werbung und Amazon Produktempfehlungen finanziert (Webseiten zu betreuen kostet leider viel Zeit und Geld). Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. Mehr Infos dazu