Haftungsausschluss

Wieso habe ich durch Autofahren Nackenschmerzen?

Nackenschmerzen durch zu langes Autofahren verhindert man am einfachsten durch viele Pausen und Bewegung.

Das kennt wohl jeder: nach einer langen Autofahrt steigen wir aus dem Auto aus und spüren jeden Muskel und jeden Knochen. Wir müssen und erstmal bewegen und dehnen, damit wir wieder beweglich werden. Diese Situation beschreibt schon fast die Antwort auf die Frage, wieso wir beim Autofahren Nackenschmerzen bekommen können.

Langes Autofahren verspannt unsere Muskulatur

Gerade berufliche Vielfahrer wie LKW- oder Taxi-Fahrer haben damit zu kämpfen: Durch langes Sitzen und zu wenig Bewegung verkürzen und verkrampfen die Muskeln im Rücken und Nackenbereich. Es entstehen auf Dauer Triggerpunkte, die Schmerzen vor allem im Nacken und dem Rücken verursachen können. Wer hier nicht aktiv wird, läuft Gefahr chronisch krank zu werden.

Durch Autofahren verspannte Muskeln wieder entspannen

Abhilfe schafft nur die Einhaltung von regelmäßigen Pausen. In diesen Pausen sollte sich viel bewegt werden. Immer mal wieder auch gedehnt.

Nackenkissen bei Verspannungen

getestet von
www.schmerz-im-nacken.de

Mit diesem tollen Nackenkissen habe ich meine Nackenschmerzen nach dem Schlafen minimiert.
Haben schon über 5.000 meiner Leser gekauft.
Oeko-Tex zertifiziert und anti-allergisch.Bei Amazon ansehen »

So wird man zwar als Vielfahrer vermutlich nicht 100% beschwerdefrei, aber Linderung wird es allemal verschaffen. Nach Feierabend sollte Bewegung Pflichtprogramm sein. Nur so erhält man seine Gesundheit auf Dauer.

Eine heiße Dusche verschafft nach Feierabend auf angenehme Weise etwas Entspannung der Muskulatur. Das richtige Nackenkissen erholt sich der Nacken über Nacht.

Letzte Version vom 7. August 2018 von
Über den Autor René Dasbeck Hauptberuflich bin ich als IT-Experte in einem Kinderzeitschriftenverlag tätig, privat glücklicher Vater zweier toller Töchter und hier Betreiber einer Webseite, auf der ich vom täglichen Kampf gegen meine Schmerzen im Nacken und Rücken berichte. In den letzten Jahren habe ich viele Probleme mit meinem Körper aushalten müssen, konnte aber durch intensive Beschäftigung mit dem Thema viel Wissen aufbauen, das leider die meisten Mediziner mir nicht bieten konnten. Letzten Endes habe ich Schmerzen weitestgehend aus meinem Leben verbannen können. Um anderen Leidgenossen zu helfen, gebe ich hier einen umfassenden medizinischen Überblick und meine Erfahrungen über Schmerzen vieler Art weiter und empfehle so manches Buch oder Produkt, welches mir im Kampf gegen die Schmerzen geholfen haben. Mehr Informationen über mich und meine Erfahrungen findest du auf meiner "Über mich"-Seite. Und wenn du Rat zu Nackenschmerzen benötigst, kannst du mich gerne unter info@schmerz-im-nacken.de anschreiben.
Bestelle jetzt den Nackenschmerzen-Newsletter

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst in Zukunft Infos zu Nackenschmerzen und anderen Schmerzarten in dein Postfach. Ich halte dich auf dem Laufenden, was du gegen deine Schmerzen tun kannst. Du darfst dich ausserdem auf Ernährungstipps freuen. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.



Hier kannst du kommentieren und anderen helfen

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an info@netz-gaenger.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben


Du befindest dich aktuell hier

Weitere Artikel

Dieses Kissen hat mir gegen Nackenschmerzen geholfen!
Bitte beachten Sie meine Infoseite zum Haftungsausschluss.
* Link zu Amazon: Meine Webseite wird durch Werbung und Amazon Produktempfehlungen finanziert (Webseiten zu betreuen kostet leider viel Zeit und Geld). Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. Mehr Infos dazu