Haftungsausschluss

Mit der Wunderwaffe Tapen gegen Nackenschmerzen vorgehen

Das Risiko von Muskelblockaden im Bereich der HWS, oftmals Auslöser von Verspannungen im Nacken, wird durch das Tape reduziert.

Beim Tapen gegen Nackenverspannungen werden sogenannte Tape-Bänder, die sehr elastisch sind, auf die Haut der betroffenen Regionen geklebt. Dadurch wird das Gewebe quasi dauerhaft massiert und Beschwerden wie Verspannungen werden gelindert. Das Risiko von Muskelblockaden im Bereich der HWS, oftmals Auslöser von Verspannungen im Nacken, wird durch das Kinesio Tape reduziert. Doch was ist zu beachten?

Die Halskrause gegen Nackenverspannungen war gestern – heute hilft Tapen

Ende der 70er Jahre hat der Chiropraktiker Kenzo Kase die Tape-Bänder erfunden. Heute herrscht kein Zweifel mehr daran, dass seine Erfindung bahnbrechend war, was Verspannungen angeht. Beim Kinesiologie-Taping wird ein elastisches Band auf die Haut gebracht, das die Körperbewegungen mitmacht. Durch das Bewegen wird die Haut dort, wo das Band verklebt ist, gedehnt. Sanft und behutsam, ohne echten Druck.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uClbb9RVlVg
Buch über Taping

Das Taping-Selbsthilfe-Buch hilft Schmerzen selbst zu behandeln. Bei Amazon ansehen »

Experten setzen das Kinesio Tapen weltweit ein, nicht nur gegen Verspannungen im Nackenbereich:

  • Rücken- und Schulterverspannungen
    Gerade bei Funktionsstörungen wie Verspannungsschmerzen können Tapes eine entspannende Wirkung auf die Muskeln ausüben. Hier ist es allerdings hilfreich, sich die Tapes von einem Partner oder professionell setzen zu lassen.
  • Migräne und Kopfschmerzen
    Ein Taping gegen Kopfschmerzen und Migräne ist nicht so ganz einfach und es gilt hier, den Anleitungen genau zu folgen. Ob es hilft, das ist von Fall zu Fall unterschiedlich, aber bestimmt wert, es einmal auszuprobieren. Es werden dazu unterschiedliche Anlagen miteinander kombiniert und mehrere Streifen Tape benötigt. Im Kopf- und Nackenbereich dürfen die Tapes nicht mit Zug geklebt werden, zum Schluss sollten beim Anreiben leichte Falten zu sehen sein.
  • Arthrose
    Allgemein werden Tapes bei Arthrose, zur Schmerzlinderung und zur Erhaltung der Beweglichkeit, besonders von Sportlern eingesetzt. Je nach dem, in welchem Gelenk der Schmerz sitzt, lohnt es sich auf jeden Fall, diese Therapie auszuprobieren.
  • Knieprobleme
    Schmerzen aufgrund von Überbelastung oder Kniegelenkarthrose werden im Sport oft mit Tapes behandelt. Sie verkürzen die Dauer der Schmerzperiode und erlauben mehr Bewegungsfreiheit. Im Kniebereich ist es relativ einfach, sich die Tapes selbst zu setzen.
  • Hexenschuss
    Bei einem Hexenschuss werden die Tapes meistens kreuz- oder sternförmig, mittig auf die Lendenwirbelsäule geklebt. Das Kleben muss unter maximaler Spannung erfolgen. Gestartet wird mit einem Klebestreifen längs der Wirbelsäule, der Schmerzpunkt liegt dabei in der Mitte.
  • Muskelentzündungen
    Muskelentzündungen sprechen gut auf ein Taping an. Durch das Anheben der getapten Haut, bei jeder Bewegung, wird Platz zwischen der Haut und dem darunterliegenden Gewebe geschaffen. Die Lymphe kann leichter abfließen. Das unterstützt den Selbstheilungseffekt.
  • Meniskusschäden
    Bei Miniskusbeschwerden kann man sich mit etwas Übung sehr gut selbst die Tapes kleben. Zwei Tapes ziehen sich vom Oberschenkel, außen um das Knie herum bis unterhalb des Knies. Dabei ist das Knie gebeugt.
  • Menstruationsbeschwerden
    Mit drei Tapes lassen sich auch Menstruationsbeschwerden lindern. Zwei werden über Kreuz unterhalb des Bauchnabels gesetzt. Das Dritte kann wird horizontal in Höhe des Kreuzbeins geklebt. Zu beachten ist dabei, dass die Hauptwirkung nach ca. drei Tagen einsetzt.
  • und so weiter

lassen sich durch Kinesiologie-Taping effizient bekämpfen. Nicht immer, aber doch größtenteils. Das Geheimnis dahinter ist, dass diese Tapes auf die sogenannten Reflexzonen aufgebracht werden und dort ihre Wirkung entfalten, auch auf die inneren Organe. Botenstoffe werden dadurch ans Hirn gesendet, die das Schmerzempfinden positiv beeinflussen.

Schmerzen werden gelindert oder ganz abgestellt. Im Bereich der Muskulatur wirken sie muskelentlastend und muskelschonend. Durch die Lastverteilung wird der Druck genommen und die Muskeln sind in der Lage zu regenerieren. Der Schmerz klingt wieder ab.

Was bewirkt Tapen?

Egal, wo und ob es sich um Verspannungsschmerzen oder Entzündungen handelt, die Wirkung des Tapens beruht auf folgendem Prinzip: Die aufgeklebten Tapes massieren das Gewebe unter der Haut. Die Durchblutung wird gefördert und Schmerzsensoren, Muskelarbeit, Lymphfluss, Nerven und Gelenkfunktionen werden angeregt.

Kinesiologie-Taping gegen die Schonhaltung bei Nackenschmerzen

Wer Schmerzen spürt, schont automatisch den Körper und nimmt oft Haltungen ein, die Gift für die Muskeln sind. über das Tapen gegen Verspannungen wird die Durchblutung – durch Reizung des Gewebes – angeregt und die Lymphflüssigkeit fließt schneller. Nährstoffe werden transportiert, der Muskel regeneriert.

Wer sollte das Kinesiologie-Taping vornehmen? Und wer zahlt es? Natürlich kann man das Tape auch selbst kaufen, aber das Anbringen sollte ein Fachmann vornehmen, wenn die Wirkung schnell – nach circa 3 Stunden – eintreten soll. Die Kosten fürs Aufbringen sind mit 10 bis 30 Euro erschwinglich. Dabei geht es rein um die korrekte Anbringung des Tapes, denn es ist eine Mär, dass die Tapes Wirkstoffe wie Wärmepflaster enthalten.

Fazit

Kinesiologie-Taping ist preiswert, hilft schnell und die Wirkung ist sportärztlich und wissenschaftlich erwiesen. Wer unter muskulären Problemen im Rücken- oder Nackenbereich leidet, sollte die 20 Euro (Mittelwert) investieren und den Effekt bestaunen. Richtig angebracht wirken die oft bunten Bänder wahre Wunder! Die Kassen allerdings verschreiben das Kinesiologie-Taping derzeit eher selten.

Kinesio Tape kann helfen, muss es aber nicht

Ich persönlich stehe dem Tapen eigentlich recht zwiespältig gegenüber. Ich habe bisher unterschiedliche Erfahrungen mit Taping gemacht. Das Kinesiotape, welches ich für die Verspannungen im Nacken erhalten hatte, hat sofort für Linderung gesorgt. Es war zwar nicht so, dass ich komplett beschwerdefrei war, aber der Druck war weniger und somit leichter auszuhalten. Das Tape, welches ich auf meiner Wade wegen einer Zerrung bekommen hatte, hat überhaupt nicht geholfen. Von daher weiß ich nicht, ob ich das Ganze zu 100% empfehlen kann, einen Versuch ist es aber sicherlich wert.

Definitionen

Was sind Muskelblockaden?

Der Begriff Muskelblockaden ist medizinisch ungenau. Blockiert sind Muskeln, wenn sie ihre Fähigkeit zu entspannen verloren haben und wird meist als Hartspann oder Muskelverhärtung bezeichnet. Eine Blockade (Blockierung) ist ein Begriff der manuellen Medizin. Er bezeichnet die Situation eines Gelenkes, das in seiner Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist. Verursacht entweder durch umliegende Gewebestrukturen, Entzündungen oder Flüssigkeitsansammlungen.

Was ist ein Kinesiologie Tape?

Ein Kinesiologie Tape, auch kinesiologisches Tape oder kurz Physio-Tap genannt, ist ein selbstklebendes, dehnbares Band. Mit der Technik des Tapen oder Taping werden diese bunten Klebebänder auf bestimmte Stellen der Haut geklebt. Das Trägermaterial ist ein Textil und ein Acrylatkleber ist dort wellenförmig aufgebracht. Durch Körperwärme und Bewegung werden sensorische Punkte der Haut aktiviert.

Was sind Reflexzonen?

Die Theorie der Reflexzonen kann nicht einer bestimmten Theorie zugeordnet werden. In der alternativen Medizin werden Reflexzonen an den Handflächen, Füßen und Ohren zur Diagnose und Therapie herangezogen. Einige basieren auf den Verlauf der Meridiane, der Energiebahnen aus der Chinesischen Medizin (TCM). Auch die Headschen Zonen mit ihren Herleitungen aufgrund bestimmter Hautareale sind Reflexzonen.

Was ist der Lymphfluss?

Durch den menschlichen Körper fließen zwei Flüssigkeiten in jeweils eigenen Gefäßsystemen: das Blut und die Lymphe. Lymphe kommt aus dem Lateinischen, lympha und bedeutet klares Wasser. Mit dem Lymphfluss werden Abfall- und Nährstoffe transportiert. Die Lymphe spielt eine wichtige Rolle für das Immunsystem. Zum Beispiel werden Bakterien abtransportiert und in den Lymphknoten zerstört.

Letzte Version vom 7. August 2018 von
Über den Autor René Dasbeck Hauptberuflich bin ich als IT-Experte in einem Kinderzeitschriftenverlag tätig, privat glücklicher Vater zweier toller Töchter und hier Betreiber einer Webseite, auf der ich vom täglichen Kampf gegen meine Schmerzen im Nacken und Rücken berichte. In den letzten Jahren habe ich viele Probleme mit meinem Körper aushalten müssen, konnte aber durch intensive Beschäftigung mit dem Thema viel Wissen aufbauen, das leider die meisten Mediziner mir nicht bieten konnten. Letzten Endes habe ich Schmerzen weitestgehend aus meinem Leben verbannen können. Um anderen Leidgenossen zu helfen, gebe ich hier einen umfassenden medizinischen Überblick und meine Erfahrungen über Schmerzen vieler Art weiter und empfehle so manches Buch oder Produkt, welches mir im Kampf gegen die Schmerzen geholfen haben. Mehr Informationen über mich und meine Erfahrungen findest du auf meiner "Über mich"-Seite. Und wenn du Rat zu Nackenschmerzen benötigst, kannst du mich gerne unter info@schmerz-im-nacken.de anschreiben.
Bestelle jetzt den Nackenschmerzen-Newsletter

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und du erhältst in Zukunft Infos zu Nackenschmerzen und anderen Schmerzarten in dein Postfach. Ich halte dich auf dem Laufenden, was du gegen deine Schmerzen tun kannst. Du darfst dich ausserdem auf Ernährungstipps freuen. Natürlich kannst du ihn jederzeit abbestellen.



Hier kannst du kommentieren und anderen helfen

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an info@netz-gaenger.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben


Du befindest dich aktuell hier

Weitere Artikel

Dieses Kissen hat mir gegen Nackenschmerzen geholfen!
Bitte beachten Sie meine Infoseite zum Haftungsausschluss.
* Link zu Amazon: Meine Webseite wird durch Werbung und Amazon Produktempfehlungen finanziert (Webseiten zu betreuen kostet leider viel Zeit und Geld). Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. Mehr Infos dazu